RHG Haustechnik GmbH in Altenkunstadt

Pelletheizung

Heiztechnik, die sich auszahlt

Palletheizung2 bei RHG Haustechnik GmbH in Altenkunstadt

Sie werden mit kleinen Presslingen aus Biomasse beheizt und gehören mittlerweile zu den beliebtesten Heizanlagen auf Basis regenerativer Ressourcen: Pelletheizungen tragen zur Schonung und Erhaltung unserer Umwelt bei. Holz als nachwachsende Energiequelle ist ein zukunftssicherer Rohstoff. Für die Herstellung der Pellets werden vor allem Holzabfälle aus Säge- oder Hobelwerken verwendet, die auf diese Weise besonders effizient verwertet werden. Auch die CO2-Bilanz von Pelletöfen kann sich sehen lassen: Aufgrund ausgereifter Verbrennungstechnologien wird während des Verbrennungsvorgangs genauso viel CO2 freigesetzt, wie die Bäume während ihres Wachstums eingelagert haben. Bei der Emission von Schadstoffen wie Kohlenmonoxid liegen Pelletöfen gleichauf mit konventionellen Öl- oder Gasverbrennungsöfen. Aufgrund des zunehmenden Umweltbewusstseins in der Bevölkerung liegen Pelletöfen daher voll im Trend.

Pelletheizungen weisen in etwa den gleichen Wartungsbedarf wie Gas- oder Ölheizungen auf, überzeugen jedoch im Vergleich zu den konventionellen Heizöfen durch deutlich günstigere Betriebskosten. Denn: Im Gegensatz zu den relativ stabilen Pelletpreisen sind die Preise für fossile Brennstoffe in den vergangenen zwanzig Jahren deutlich gestiegen. Der entscheidende Grund dafür, dass Pelletheizungen im Vergleich mit den Heizungsarten auf fossiler Brennstoffbasis niedrigere Gesamtkosten aufweisen. Hinzu kommt: Durch optimierte Verbrennungstechniken erreichen aktuelle Pelletheizungen einen Wirkungsgrad von deutlich über 90 Prozent.

Einen Teil der Anschaffungskosten für einen Pelletofen können sich Immobilienbesitzer überdies mithilfe staatlicher Förderprogramme der KfW-Bank oder des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle erstatten lassen: bis zu 3500 Euro.

Pelletheizanlagen sind in verschiedenen Leistungsbereichen für nahezu jede Gebäudegröße erhältlich. Pelletöfen mit Leistungsvolumina von 5 kW bis hin zu 100 kW bieten bedarfsgerechte Heizlösungen zur Versorgung von kleinen Einfamilienhäusern bis hin zu größeren öffentlichen oder gewerblichen Gebäuden.

Schließen

Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstützt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen einen der folgenden Browser zu verwenden:

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Technisch nicht notwendige Cookies werden nur gesetzt, wenn Sie hierzu Ihre Einwilligung gegeben haben. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.